OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Teilen
    avatar
    Gast
    Gast

    OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Sa Dez 31, 2011 1:53 pm

    @Luna:
    Hier sind noch ein, zwei Postwechsel nötig, bis das erledigt ist und Ariane wieder nerven kann... zu dolle darf sie es aber nicht treiben, denn dann wird aus den beiden wohl kein echtes Paar - sondern eher eine Art Zweckverbindung..

    Daemie ist ja für ein paar Tage abgemeldet - weiß noch nicht bis wann - und ich muss ihr ja die Chance geben zu reagieren und vor Allem die Mutter reagieren zu lassen. Eigentlich würde Simon jetzt die Kleine wegschicken, falls die Mutter das nicht endlich tut - denn eigentlich ist es deren Aufgabe den Kindern vom Tod des Vaters zu berichten und die Beerdigung zu organisieren - die kann noch dauern, weil der Tote bestimmt oduziert wird.XD- viel zu tun.

    Ich kann aber für Ariane gerne einen NSC schicken auftreten lassen, damit sie etwas zu tun hat. XD.
    Sie kann aber auch in die Wohnung nachkommen, so Du willst. Wenn sich Simon dort ungewöhnlich lange alleine aufhält, könnte es ja sein, dass sie sich Sorgen macht - weiß ja noch Niemand wer oder was dahinter steht. Nicht umsonst sind die Beamten in solchen Fällen mindestens zu Zweit - also sie könnte sich auch Sorgen um Simon machen - wer weiß ob der Mörder es nicht auf die Familie abgesehen hat, nicht wahr?
    Hmm.. man könnte den Fall sogar ausweiten und aus dem einfachen Mord einen Fall von Schutzgelderpressung machen - aber das müsste ich mit Daemie kurz absprechen. In dem Fall hätten Ariane und Simon noch mehr zu tun. Vielleicht wird sie dann als Assistentin für Simon abgestellt.. Mal sehen.
    Das wäre ganz witzig, wenn er ihr Vorgesetzter würde - und sie ihn als solchen zu betrachten hätte - zumindest vorübergehend.

    Mal sehen, ob es bei den Beiden noch funkt oder ob Ariane nur nervt - dann wird das wohl eher nix.. mal sehen.

    Sag einfach Bescheid, ob Du mit Ariane noch warten willst oder in die Wohnung kommen - anderenfalls schicke ich Dir einen NSC oder aber einen Verdächtigen vorbei..der Mörder geht ja vielleicht davon aus, dass Sophia ihn noch gesehen haben kann - dann wird er vielleicht hinter ihr her sein.
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Mi Jan 04, 2012 11:22 am

    Hach, jetzt muss ich meine Pläne über den Haufen werfen, weil Sophia doch nicht zuhören darf, echt schade ...
    Na ja, mal schauen, was ich draus mache Wink
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Mi Jan 04, 2012 8:29 pm

    @Daemie: Das tut mir ja leid, obwohl ich gar nicht weiß, was Du für Pläne hattest.
    Allerdings hättest Du Dir ja denken können, dass Sophia nicht zuhören darf. Diese von dem Tod ihres Vaters - und vor Allem von Tod durch Mord - zu unterrichten, ist nun wirklich Angelegenheit der Mutter. Das wird Simon nicht für sie übernehmen wollen und auch nicht dürfen.
    Der wird das Jugendamt baldmöglichst informieren, denn Sophia benimmt sich nicht wie ein Kind, sondern zu abgeklärt für ihr Alter - oder aber sie steht so unter Schock, dass sie in die Hände eines guten Seelsorgers gehört.
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Do Jan 05, 2012 10:35 am

    Tja ... mal sehen, was das noch wird. Sophias Mama gibt jedenfalls nicht nach ^_^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Do Jan 05, 2012 10:58 am

    Dann wird sie Theater mit dem Jugendamt bekommen und eventuell sogar abgeführt XD. Simon entscheidet selber, ob er Sophia seine Worte hören lässt.
    Der wird damit nicht rausrücken - nicht mit Allem jedenfalls und die Mutter bekommt eine offizielle Vorladung - Wie sähe das wohl vor den Kindern aus? Smile
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Do Jan 05, 2012 11:00 am

    Das ist der Mutter doch egal Smile
    Die gehorcht nur ihrem Mann, sonst niemandem, aber der ist ja tot Very Happy
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Do Jan 05, 2012 11:10 am

    Die benimmt sich unmöglich. Wenn sich das rumspricht, ist die ihre Kinder ganz schnell los. Sophie benimmt sich ohnehin schon so, dass Simon davon ausgeht, dass es da auch um Vernachlässigung oder gar Mißbrauch ging - Warum sonst sollte die so erleichtert oder aber emotionslos auf den Tod des Vaters reagieren? Warum fragt die Mutter nicht nach, warum schickt sie Sophia nicht erst einmal weg, bis sie weiß worum es geht? Simon wird ihr das schon stecken, zur Not, wenn Sophia daneben steht. Die kann er nicht alleine lassen - also wird er sie bei der Kinderbetreuung des Jugendamtes zunächst abgeben, da die Mutter ja nun mit muss und offenbar nicht willens ist, für eine Betreuung für Sophia zu sorgen. Ich bin gespannt.. Die meisten Mütter würden nun wohl entweder Sophia wegschicken und zunächst alleine mit Simon sprechen oder aber eine Betreuung organisieren - oder zumindest die Geschwister erwähnen. Schon seltsam die Frau. Very Happy
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Do Jan 05, 2012 11:11 am

    Tja, solche Menschen gibt es Wink

    Aber möglicherweise steht ja Oliver gleich in der Tür Very Happy
    Und wir wollen es Kai doch nicht leicht machen, seine Geschwister bei sich zu behalten, oder? Wink
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Do Jan 05, 2012 11:21 am

    Darauf hat Kai kaum Einfluss. Die Kinder bleiben bei der Mutter, bis das Jugendamt eine Gefährdung des Kindeswohl feststellt - dann werden sie aus der Familie geholt. So ist die übliche Vorgehensweise. Willst Du das - müsstest Du beschreiben, dass die Wohnung chaotisch, dreckig ist, oder dass die Kinder Spuren von Mißhandlungen aufweisen und Ähnliches. Dann würde das Jugendamt schnell eingreifen - und Simon jetzt auch.
    Kai würde man als noch zu jung einschätzen, um das Sorgerecht zu erhalten - Das bliebe mit Sicherheit beim Jugendamt, auch falls die Kinder in der Wohnung mit Kai bleiben. Man wird sehen. Je nachdem, was so auffällt, wird man der Mutter sogar das Umgangsrecht verwehren.
    Das wird aber Alles nicht von heute auf morgen entschieden, sondern so nach und nach - Zunächst wird wohl Neyla als Hilfe in die Familie kommen - mal sehen, ob sich die Mutter von ihr was in Sachen Erziehung und so weiter sagen lässt. Falls nicht - könnte das echt bedeuten, dass die Kinder von der Familie weg in ein Heim oder Pflegefamilie kommen - getrennt werden sie aber nur im äußersten Notfall.
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Do Jan 05, 2012 11:24 am

    Ne, da ist schon alles ordentlich, der Vater war halt immer nur sehr, sehr streng, immer nur auf seinen Vorteil bedacht und so weiter. Der hat seine Kinder schon mal geschlagen (manchmal hat er sich sogar mit Kai geprügelt, denke ich mal, weil der sich das ja nicht gefallen lässt), aber im Moment sieht es da ganz normal aus.
    Sophia hat Angst vor den Eltern, Oliver ist sich noch unschlüssig, ob er Angst hat oder sie hasst, und Kai tun sie einfach nur leid.
    Mal sehen, was draus wird Very Happy
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Do Jan 05, 2012 11:39 am

    Falls Sophia Angst vor den eigenen Eltern hat - reicht das schon für das Jugendamt um tätig zu werden. Kinder sollten nicht Angst vor den Eltern haben müssen. Warum belügt die Mutter die Polizei und behauptet einfach, Sophia würde lauschen? Darin kann ich keinen Sinn erkennen.
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Do Jan 05, 2012 11:40 am

    Na ja, was immer da los ist, die Mutter hält Sophia für die Schuldige und als solche soll sie ihrer Meinung nach da bleiben und sich anhören, was sie getan hat ... Tjoa, Sophia hat aber nichts getan, allerdings glaubt die Mutter das nicht ^^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Do Jan 05, 2012 11:43 am

    Damit bezichtigt die Mutter Simon einer Lüge - zumindest indirekt. Der hat doch deutlich gesagt, dass es nicht um Sophia geht. Na, ja mal sehen, wie die sich gleich äußert und auf der Wache aufführt. Allerdings kann es sein, dass er das Verhör einem anderen überlässt - so er kann - denn er hat gar keine Lust mehr, sich mit Frau Lilienthal zu unterhalten. Der kann sie schon nicht leiden - hat aber auch ein paar Fragen an Sophia. Ob die wohl in Abwesenheit der Mutter etwas kooperativer ist, als die Mutter?
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Do Jan 05, 2012 11:44 am

    Das müsste man ausprobieren Very Happy
    ^_^

    Ich schreib da morgen weiter, ja? Smile
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Do Jan 05, 2012 11:48 am

    Wegen mir - ich lerne langsam zu warten. Hoffentlich kommt Andra überhaupt wieder, sonst habe ich wieder Charaktere, die auf Eis liegen, obwohl ich sie viel lieber spielen würde.
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Do Jan 05, 2012 11:50 am

    Hah, sorry, ich muss ein bisschen drüber nachdenken, was die zwei Lilienthals jetzt erstmal machen Wink
    Morgen kommt es in jedem Fall ^.^
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Mi Jan 18, 2012 3:09 pm

    Hey Very Happy

    Ich dachte, ich poste erst wieder für meinen NSC, wenn es ohne ihn nicht weitergeht, und im Moment braucht ihr sie ja nicht für das Verhör, richtig?
    Also könntet ihr ruhig schon weitermachen ^-^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Mi Jan 18, 2012 7:27 pm

    Na, ja.. für das Verhör brauche ich die schon - sie muss ja ihren Mann noch identifizieren - nachher.
    Ich warte hier eigentlich auf Luna, um ihr die Chance zu geben, mit Ariane wieder mitzuspielen. Sonst wird das wohl ein Spiel zwischen Frau Lilienthal und Simon. Irgendwie nicht das, was es werden sollte, oder?
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Mi Jan 18, 2012 8:38 pm

    Jep, deswegen warte ich ja Smile

    Und zum Verhör geht es mit ihr dann weiter ^^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Mi Jan 18, 2012 8:51 pm

    Schön- warten wir mal gemeinsam. Eigentlich wollte Luna schon am 8.01. geschrieben haben - zumindest hat sie mir das per E-mail geschrieben...
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Mi Jan 18, 2012 8:53 pm

    Na ja, vielleicht ist ihr was dazwischen gekommen, kann ja sein ^^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Mi Jan 18, 2012 8:58 pm

    Schon möglich - nur könnte sie sich dann ja mal zwischendurch melden .- oder?
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Daemoniya am Mi Jan 18, 2012 9:01 pm

    Wer weiß, was los ist Smile
    Wenn mir was dazwischen kommt, habe ich meist auch keine Zeit, Bescheid zu sagen ^^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Do März 08, 2012 5:12 pm

    Ja, ja.. also ich denke, im Laufe eines Monats und länger könnte man dann schon mal zwischendurch fünf Minuten opfern um zu sagen wie es weitergehen soll und ob der vorübergehende Chara mitgeführt werden darf. Das sollte möglich sein - schaffe ich auch, obwohl ich auch oft viel um die Ohren habe. Man kann sich dann schon die Zeit frei schaufeln, wenn Einem das nur wichtig genug ist.


    In diesem Spiel habe ich jetzt mangels Beteiligung Arianes und auch in Ermangelung einer Reaktion Frau Lilienthals meinen Post ergänzt, so dass ich Simon wieder frei spielen kann.

    Der Stand des Falles zusammengefasst:
    Frau Lilienthal wird gerade von einer Polizeipsychologin vernommen - das brauchen wir nicht spielen.
    Eine Mitarbeiterin des Jugendamtes wird sich der Kinder annehmen, denn diese sind minderjährig und müssten einen Schock davon getragen haben. Das Erleben, wie die Mutter von der Polizei mitgenommen wird, der Vater, der reglos blutend am Boden liegt - reicht für ein ganz ordentliches Trauma. Dem gerade achtzehnjährigen Kai, wird man die Personensorge auch nicht zutrauen. Das brauchen wir auch nicht spielen. Kai wird selbst die Initiative ergreifen müssen, so er mit den Geschwistern zusammen bleiben will.
    Da Dir, Daemie, zur Zeit die Zeit für Deine Charas fehlt, erwarte ich auch nicht, dass Du Kai aktiv spielst - ich denke, ich spiele mit Luisa ein bisschen für mich und mit Tess, die kann eine Freundin brauchen.
    Wenn Du wieder mehr Zeit für Kai hast, dann können wir ja sehen, wie wir die zwei zusammen bringen und ob Kai mit den Geschwistern zusammen leben kann und darf.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gast am Mi Jul 25, 2012 8:24 pm

    Hallo,
    eigentlich wolle ich Simon zu Kai schreiben, um diesen zu verhören - und sich in der Wohnung umzusehen.
    Dummerweise ist Kai aber zwar aus dem Attardos rausgeschrieben, aber in seiner Wohnung nicht angekommen. Vielleicht bist Du so lieb und schreibst ihn mal in sein Bett, da er ja wohl noch schläft? Erst dann kann Simon dort auftauchen und ihn wecken - anders wird es entweder unlogisch oder ich muss Kai mitführen- und das würde ich gerne vermeiden. Immerhin ist er Spielercharakter und Du offenbar wieder da - also kannst und solltest Du ihn selber spielen - finde ich. Very Happy

    Gesponserte Inhalte

    Re: OOC: Die Wohnung der Lilienthals

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Mai 21, 2018 12:54 am