Eine Universität in Seeland?

    Teilen

    Gast
    Gast

    Re: Eine Universität in Seeland?

    Beitrag von Gast am Di Mai 24, 2011 11:33 am

    Ja aber bis jetzt hab ihr die meisten abgelehnt außer Physik und das ist schon komisch.
    Und bei allem höre ich immer ein Riesen Aber raus.
    Deshalb wollte ich euch unterstützen.
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: Eine Universität in Seeland?

    Beitrag von Daemoniya am Di Mai 24, 2011 11:36 am

    Das ist nun mal so, weil Seeland eine Kleinstadt ist. Die Kleinstadt, aus der ich komme, hat eine "Uni" (kann sein, dass es nur eine FH ist), die Landwirtschaft anbietet - und nicht mehr ^^"

    Wir können da keine riesigen, außergewöhnlichen Studiengänge anbieten, das sollte doch klar sein.
    Und das hat nichts mit mangelnder Zeit oder Lust zu tun, sondern einfach damit, dass es realistisch gesehen nicht klappt.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eine Universität in Seeland?

    Beitrag von Gast am Di Mai 24, 2011 11:40 am

    @Lemi: Sorry, aber das ist ein sehr subjektiver Eindruck.
    Die Fächer, die noch im Gespräch sind, sind die Mehrzahl und Elktrotechnik, Deutsch/Englisch für Lehramt ist nicht Physik.. und Maschinenbau und Informatik auch nicht..
    Bis jetzt sammeln wir nur zusammen, halten aber Astronomie für zu selten, um es in einer kleinen Uni zu etablieren..
    Bisher sammeln wir nur Ideen, was es geben könnte.

    @Daemie: Ich könnte mir für Luisa auch Journalismus vorstellen oder Medizintechnik statt Maschinenbau, das kommt Akwa-Cam am Nächsten..
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eine Universität in Seeland?

    Beitrag von Gast am Di Mai 24, 2011 11:42 am

    gut aber ganz ehrlich so außer gewöhnlich ist Geschichte nicht das mit Astro seh ich ja noch ein. Und nur BWL und Elektro irgendwas ist mir persönlich zu langweilig. Ich würde es nie einem Chara von mir antun eines der beiden Sachen studieren zu müssen oder sollen.
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: Eine Universität in Seeland?

    Beitrag von Daemoniya am Di Mai 24, 2011 11:43 am

    Es muss ja auch keiner an der Uni studieren, wenn er nicht will Wink

    Und Geschichte stimmt, das nehme ich noch mit dazu, das ist gerade irgendwie untergegangen.

    Aber damit ist jetzt hier schluss mit den Diskussionen, ich möchte jetzt bitte nur noch Vorschläge für weitere Studiengänge sehen.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eine Universität in Seeland?

    Beitrag von Gast am Di Mai 24, 2011 12:08 pm

    ok

    Mir ist noch was eingefallen

    Mediendesign das unterrichten einige FHs.
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: Eine Universität in Seeland?

    Beitrag von Daemoniya am Di Mai 24, 2011 12:09 pm

    Ah, finde ich gut Very Happy

    Nehme ich mit auf ^^
    avatar
    Daemoniya
    Admin
    Admin

    Weiblich
    Anzahl der Beiträge : 7208
    Anmeldedatum : 05.02.11

    Re: Eine Universität in Seeland?

    Beitrag von Daemoniya am Mi Sep 28, 2011 1:31 pm

    Gut, wir haben eine Menge Vorschläge erhalten, aber ich möchte euch noch bis Ende Oktober die Möglichkeit geben, weitere einzureichen.

    Danach werden wir Admins dann überlegen, welche Institute wir in Seeland einbauen möchten und wie das Ganze organisiert ist, also ob es nun eine Uni oder doch "nur" eine FH wird.

    Ich würde mich freuen, wenn sich noch ein paar Interessenten zeigen würden Very Happy

    Ganz liebe Grüße,
    Daemi

    Gesponserte Inhalte

    Re: Eine Universität in Seeland?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Sep 25, 2018 4:06 am